Egglkofen: Rauch in Wohnung – Essen angebrannt

Am 19.08.2022 gegen 22.10 Uhr stellte eine 55-jährige Frau aus Egglkofen in ihrer Wohnung einen Kochtopf mit Essen auf den Herd. Anschließend verließ sie ihre Wohnung. Als sie wenig später zurückkam, rauchte es bereits aus ihrer Wohnung. Die umliegenden Feuerwehren, u. a. aus Egglkofen, Mühldorf und Harpolden, mit insgesamt 75 Helferinnen und Helfern konnten den angekokelten Kochtopf schnell ausfindig machen. Das Mehrfamilienhaus wurde belüftet, sodass dieses wieder bewohnt werden konnte.

Zu einem Sachschaden kam es nicht. Keiner der insgesamt 5 Bewohner wurde verletzt.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.