Neuötting: Lagerhalle am Hergraben steht in Flammen

Am Sonntagnachmittag, den 20.06.2021 gegen 17:25 Uhr wurde durch Zeugen ein Brand in Neuötting am Hergraben gemeldet. Es brannte eine Lagerhalle, in welchem Holzschnitt gelagert wurde. Durch das sich schnell ausbreitende Feuer, brannte die Halle fast vollständig nieder. Die Freiwillige Feuerwehr Neuötting war mit 30 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort. Gegen 20:00 Uhr konnte der Brand als gelöscht erklärt werden. Die Einsatzkräfte beaufsichtigten die Brandörtlichkeit in der Nacht, um erneute Brände auszuschließen.

Der beim Brand entstandene Sachschaden wird vom Eigentümer auf mindestens 30.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist zum jetzigen Stand noch ungeklärt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

Sollten Zeugen Hinweise zu Tätern geben können, werden diese gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.