Mühldorf a. Inn: sechs neue bestätigte Fälle im Landkreis

Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf a. Inn gibt es seit der letzten Statusmeldung vom Montag, 12. Oktober  6 neue bestätigte Corona-Fälle (Stand: 13. Oktober 2020, 08:00 Uhr).

Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein.

Aufgrund eines positiven Falls unter den Schülerinnen und Schülern an der Mittelschule Mühldorf  befindet sich dort seit Montag eine Klasse in Quarantäne.

Die 7-Tage-Inzidenz, die den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen entspricht, liegt zum heutigen Stichdatum-/zeitpunkt bei 23,3. Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf a. Inn 31 aktive Fälle, davon wird keine Person stationär behandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.