Lohkirchen: Kind in Arbeitsmaschine eingeklemmt

Am 25.03.2021 kam es in den Abendstunden zu einem Betriebsunfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen. Dort wurde ein ca. sechsjähriges Kind in einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine eingeklemmt.

Das Kind konnte durch die Eltern bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte aus der Maschine befreit werden und kam mit mittelschweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Mühldorf a. Inn. Zur Ausleuchtung des Landeplatzes war die freiwillige Feuerwehr ebenfalls vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.