Kirchweidach: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten auf der Staatsstraße 2357

Am Montag, den 13.09.2021, befuhr gegen 19.45 Uhr ein 19-Jähriger aus Tittmoning mit seinem Pkw Opel Corsa die Nebenstraße Gatterstall und wollte am Ende der Straße nach links in Richtung Kirchweidach abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 22-Jährige aus Burgkirchen a.d. Alz mit ihrem Pkw Citroen von Kirchweidach kommend in Richtung Burgkirchen. Der 19-Jährige übersah beim Abbiegevorgang die vorfahrtsberechtigte 22-Jährige und es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzten sich beide Beteiligten leicht und wurden jeweils vom Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 16.000,- Euro.

Zur Absperrung und Ausleuchtung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Kirchweidach mit drei Fahrzeugen und 22 Mann vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.