Burgkirchen a.d. Alz: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstag, den 02.12.2021, befuhr ein 51-Jähriger aus Burgkirchen a.d. Alz mit seinem Opel gegen 06:10 Uhr die Ortlehnerstraße und wollte nach rechts auf die Staatsstraße 2107 nach Kasten einbiegen. Gleichzeitig befuhr ein 53-Jähriger aus Burgkirchen a.d. Alz mit seinem Trekkingrad den parallel neben der Straße  verlaufenden Radweg von Gendorf in Fahrtrichtung Burghausen. Beim Einbiegen auf die Staatsstraße 2107 übersah der Opel-Fahrer den Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde schwerverletzt mit dem Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht. Am Pkw Opel entstand nur geringer Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.