Waldkraiburg: Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung an einer Corona-Teststation

In der Nacht von Samstag, den 18. Dezember 2021, auf Sonntag, den 19. Dezember 2021, wurde auf dem Volksfestplatz in der Adlergebirgsstraße die dortige Corona-Teststation beschmiert. Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen in dieser Sache übernommen.   

Im Zeitraum vom 18. Dezember 2021, 20.00 Uhr, bis 19. Dezember 2021,  01.00 Uhr wurde die Außenwand der Corona-Teststation auf dem Volksfestgelände in der Adlergebirgsstraße beschmiert. Der entstandene Schaden an der Zeltplane wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Nach den daraufhin erfolgten ersten Maßnahmen vor Ort wurde der Fall von der  Kriminalpolizeiinspektion Traunstein übernommen. Die ermittelnden Beamten sind nun auf der Suche nach Zeugen:

ZEUGENAUFRUF:

  • Wer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der Adlergebirgsstraße (Volksfestplatz) in Waldkraiburg verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen?
  • Wer hat sonst in dem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die zur Klärung der Tat führen könnten?

Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.          

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.