Waldkraiburg: Verstoß gegen Waffen- und Betäubungsmittelgesetz

Am Mittwoch, den 01.06.2022, wurden gegen 23:00 Uhr Personen auf dem Schulgelände der Franz-Liszt-Schule gemeldet. Bei Überprüfung vor Ort stellten die Beamten der Polizeiinspektion Waldkraiburg vier männliche Personen fest. Bei den durchgeführten Personenkontrollen wurde dann eine geringe Menge Marihuana sowie ein angerauchter Joint bei einem der Männer aufgefunden. Die Betäubungsmittel konnten einem 32-jährigen Waldkraiburger zugeordnet werden und wurden sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Bei einem 35-jährigen Mann aus Waldkraiburg wurde ein Einhandmesser aufgefunden. Dieses wurde ebenfalls sichergestellt, den 35-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.