Waldkraiburg: Trunkenheitsfahrt

In den Morgenstunden des 05.02.2022 konnte eine uniformierte Streifenbesatzung ein Fahrzeug feststellen, welches in deutlichen Schlangenlinien auf der Staatsstraße zwischen Mühldorf und Waldkraiburg fuhr. Dabei wurde bei der anschließenden Anhaltung des Mitsubishis schnell klar, weshalb der 55-jährige Mann aus dem Stadtgebiet Waldkraiburg so unsicher fuhr. Aus dem Fahrzeug konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert, welcher deutlich über dem Grenzwert von 1,00 Promille lag. Zur Folge wurden der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel des Mannes sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit eingeleitet.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.