Waldkraiburg: Einbruch in die Mittelschule an der Franz-Liszt-Straße

Unbekannte Täter waren während des Wochenendes in die Mittelschule an der Franz-Liszt-Straße eingestiegen, drangen in mehrere Büros ein und verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

In den frühen Morgenstunden gegen 6.45 Uhr wurde durch eine Lehrkraft ein Einbruch in die Mittelschule gemeldet. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten schnell fest, dass die unbekannten Täter über ein Fenster eingestiegen waren und mehrere Büros nach Wertgegenständen durchsuchten.  

Während des gesamten Vormittags wurden durch die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Waldkraiburg umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen getroffen. Ob Stehlschaden entstand ist noch nicht geklärt. Ob Zusammenhang mit den Einbrüchen vom letzten Wochenende in das Gymnasium und die Realschule bestehen ist Bestand der Ermittlungen.

Der Schulbetrieb war nicht beeinträchtigt.

Wer hat im Bereich der Mittelschule während es Wochenendes verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Mitteilungen bitte an die PI Waldkraiburg unter 08638/9447-0. 

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.