Waldkraiburg: Betrunkener Fahrer kollidiert mit Bus

Am 06.08.2021, gegen 09:10 Uhr, kam es an der Kreuzung Aussiger Straße/Graslitzer Straße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Bus, der Autofahrer hatte eine rote Ampel übersehen. Am Fahrzeug des Unfallverursachers wurde die Fahrzeugfront erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15000.- Euro. Am Bus wurde die linke vordere Fahrzeugseite beschädigt. Der Schaden beträgt hier ca. 5000.- Euro. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab ein Wert von über 1,1 Promille. Es wurde deshalb im Krankenhaus Mühldorf eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Auf seinen Führerschein wird er für einen längeren Zeitraum verzichten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.