Waldkraiburg: Aggressiver Mann beschäftigt die Polizei mit mehreren Einsätzen

Gestern, gegen 15:15 Uhr, befanden sich zwei Jugendliche aus Lauterbach auf dem Skaterplatz in Waldkraiburg. Plötzlich kam ein Mann vorbei der anfing, einen der beiden anzupöbeln. Als der zweite Junge dazwischen ging, verpasste ihm der Unbekannte eine Kopfnuss. Der Jugendliche erlitt eine Platzwunde am Kopf und wurde mit dem Rettungsdienst in ein KKH  verbracht.  Der noch unbekannte Täter flüchtete daraufhin.

Gegen 15:45 Uhr, befuhr eine 59-Jährige Waldkraiburgerin mit ihrem Pkw die Gablonzer Straße. Als sich nach rechts auf einen Parkplatz einbog, übersah sie einen heranfahrenden Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt und wurde mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gefahren.

Im Krankenhaus fing der Mann an zu randalieren. Dadurch wurden die Beamten der PI Mühldorf gerufen. Der Mann war äußerst aggressiv und alkoholisiert. Er griff einen Beamten an, dieser wurde leicht verletzt.

Im Krankenhaus erkannte der vorher verletzte Jugendliche den Schläger vom Skaterplatz und konnte ihn als Täter identifizieren. Die Unterbringung des 25 Jährigen in eine Fachklinik, wurde veranlasst.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.