Töging: Vermisste Frau aus Mühldorf lebt nicht mehr

Am Vormittag des heutigen Donnerstag, 17. Dezember 2020, wurde am Innkraftwerk in Töging am Inn von Zeugen eine weibliche Leiche festgestellt und in der Folge aus dem Wasser geborgen. Zuständigkeitshalber übernahm der Kriminaldauerdienst (KDD) der Kripo Traunstein die polizeilichen Untersuchungen vor Ort.

Die Ermittlungen bestätigten, dass es sich bei der Toten um eine 71 Jahre alte Frau aus Mühldorf am Inn handelt. Im Laufe von Suchmaßnahmen, welche nach dem Fund von herrenloser Kleidung am 14.12. stattfanden, und der Vermisstenmeldung der Frau bei der Polizei am Tag danach, war ein Zusammenhang bereits wahrscheinlich gewesen.

Hinweise auf eine Fremdbeteiligung ergaben sich für die Beamten des KDD nicht.

Autoren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert