Rechtmehring: 18-Jährige kommt bei dichtem Nebel von Fahrbahn ab

Auf der Kreisstraße 46, zwischen Fleckhäusl und Albaching, kam am Sonntag, um 21:25 Uhr, eine 18-jährige Fahranfängerin aus dem Landkreis Traunstein bei dichtem Nebel von der Fahrbahn ab. Sie fuhr mit ihrem Hyundai zunächst an einen Leitpfosten und prallte schließlich an einen Baum. Die junge Frau erlitt einen Schock und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am PKW wird auf ca. 8.000 € beziffert. Die Feuerwehr Schleefeld war mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Straße musste für ca. 2  Stunden voll gesperrt werden.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.