Pleiskirchen: Verkehrsunfallflucht

Am 18.06.2021 gegen ca. 16:45 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht an der B299 bei Güntering. Ein 25-jähriger Niederviebacher fuhr mit einem weißen VW Multivan mit Anhänger auf der B299 Richtung Autobahn A94.  Auf Höhe der Ein-/ Ausfahrt Güntering bog ein unbekannter Fahrzeugführer nach rechts auf die B299 ein. Bei diesem Abbiegevorgang kam der unbekannte Fahrzeugführer, aus unbekannten Gründen, auf die Gegenfahrbahn, also nach links auf die Fahrspur des entgegenkommenden Fahrers des VW Multivans. Der 25-jährige Fahrer musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, nach rechts auf das Bankett ausweichen. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit einem Straßenschild, wodurch das Fahrzeug und das Straßenschild beschädigt wurden.

Die Polizei Altötting bittet den Unfallgegner sich entsprechend bei der Polizei Altötting zu melden. Ebenso werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall geben können. Diese melden sich bitte unter der 08671/9644-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.