Oberneukirchen: Illegale Party aufgelöst

Aufgrund eines eingegangen Hinweises bei der Polizeiinspektion Mühldorf überprüfte am Samstag gegen 00:50 Uhr eine Streife der Autobahnpolizei Mühldorf eine illegale Party auf einem Anwesen im Gemeindegebiet Oberneukirchen.

Bei Eintreffen der Streife verließen bereits mehrere Jugendliche fluchtartig die Partylocation. Es konnten jedoch noch sieben Personen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren angetroffen werden. Vor Ort verdichteten sich die Hinweise, dass in dem professionell eingerichteten Partyraum Getränke und Speisen gegen Entgelt zum Verzehr angeboten wurden. Daher muss sich der Gastgeber nun neben einer Ordnungswidrigkeit nach dem Infektionsschutzgesetz auch wegen eines Verstoßes nach dem Gaststättengesetz verantworten. Die anwesenden Partygäste wurden ebenfalls wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetzes angezeigt.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.