Oberneukirchen: 7-jähriges Mädchen von Pkw erfasst

Am 10.09.21, gegen 16:20 Uhr, ereignete sich in Oberneukirchen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 37-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Mühldorf fuhr mit ihrem Opel von Brunnhub kommend durch Oberdorf. Dort lief ein 7-jähriges Mädchen, aus bislang unbekannten Gründen, hinter einem parkenden Pkw auf die Fahrbahn. Die Fahrzeugführerin konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und erfasste die 7-jährige. Das Mädchen wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Altötting verbracht.

Am Pkw entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Der Unfall wurde von der Polizeiinspektion Mühldorf a.Inn aufgenommen. Gegen die Fahrzeugführerin wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.