Oberbergkirchen: Brand durch entleerten Aschenbecher

Eine glühende Zigarettenkippe dürfte der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Samstagabend im Garten eines Doppelhauses in Oberbergkirchen gewesen sein. Die 47- jährige Bewohnerin entleerte vor dem zu Bett gehen einen Aschenbecher in einen Plastikmülleimer, welcher auf der Terrasse stand und dessen Inhalt in Brand geriet. Der Brand griff bereits auf einen Palisaden-/Holzzaun über, bevor dieser glücklicherweise durch aufmerksame Nachbarn bemerkt wurde. Diese verständigten sofort die Feuerwehr. Der Brand konnte von den Feuerwehren Oberbergkirchen und Lohkirchen gelöscht werden, bevor schlimmeres passierte. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.