Mühldorf: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin

Am Mittwochnachmittag, gegen 14:15 Uhr ereignete sich in Mühldorf a. Inn an der Kreuzung Mößlinger Str. / Nordtangente ein schwerer Verkehrsunfall mit Beteiligung einer 65-jährigen Radfahrerin aus Mühldorf.

Nach ersten Erkenntnissen erfasste ein 75-jähriger Lkw-Lenker aus Buchbach bei einem Abbiegevorgang nach rechts mit der Hinterachse seines Fahrzeuges die stadteinwärts fahrende Radfahrerin, welche dadurch zu Sturz kam und sich schwere Verletzungen zuzog. Die Radfahrerin wurde nach einer Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Aufgrund der massiven Verletzungen ordnete die zuständige Staatsanwaltschaft im Rahmen der Unfallaufnahme die Durchführung eines unfallanalytischen Gutachtens an. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Mühldorf. Die Feuerwehr Mühldorf unterstützte neben der Hilfeleistung bei der Personenbergung im weiteren Verlauf bei der Verkehrslenkung.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.