Kastl: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten

Am 05.07.2021 kam es um ca. 07:30 Uhr auf K AÖ 6 zwischen Dorfen und Hub zu einem Verkehrsunfall nach einem Überholvorgang. Ein 77 Jähriger aus Kastl wollte mit seinem Pkw ein vor sich fahrendes Müllfahrzeug auf einer Gerade überholen. Der Überholvorgang zog sich bis in eine leichte Rechtskurve. Hierbei kam ihm ein 55 Jähriger Haiminger mit dessen Pkw entgegen. Der 77 Jähriger versuchte noch vor dem Müllfahrzeug sich einzuordnen. Dabei streifte er mit seinem rechten hinteren Heck die linke vordere Fahrzeugseite des Müllfahrzeuges.

Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, tätigte der Fahrer aus Haiming eine Vollbremsung und versuchte leicht nach rechts auszuweichen. Dabei fuhr dieser in ein angrenzendes Maisfeld. Dieser musste anschließend von einem Abschleppunternehmen aus dem Maisfeld gezogen werden.

Es entstand insgesamt ein Gesamtschaden von ca. 6000,- EURO. Gegen den 77 Jährigen wird nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.