Facundo Barreyra: „Bravo Buenosayres“ Tango Kammermusik

Facundo Hernán Barreyra (Argentinien), der seine vielseitige musikalische Ausbildung überwiegend in Buenos Aires erhielt, lebt seit 2017 in Kraiburg am Inn. Er war in Argentinien als Jazz-Schlagzeuger, als Bandoneon-Spieler sowie als Projektdirektor und Arrangeur wirksam und setzt diese Tätigkeiten jetzt kontinuierlich in Deutschland fort. 

Die Besetzung Bandoneon und Streichquartett fungiert wie ein kleines Tangoorchester: das typische Instrument des Tangos, das Bandoneon, und das traditionelle europäische Streichquartett. Damit trägt dieses Projekt auch zum kulturellen Austausch zwischen Südamerika und Europa bei. Für das Programm hat Facundo Barreyra Milongas, Walzer und Originalmusiken von ihm selbst sowie instrumentale und gesungene Tangos ausgewählt. Ein einzigartiges Projekt!

Besetzung: Regine Nosske (Geige), Julia Linden (Geige), Georg Roters (Bratsche), Anna Rehker (Cello), Facundo Barreyra (Bandoneon)

Karten sind im Kulturamt der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, Telefon 08631/612 612 und online unter www.muehldorf.de  sowie an allen Inn-Salzach-Ticket / Reservix- und München Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.