Erharting: Verkehrsunfallflucht an der AS Mühldorf Nord

Am Samstag, den 27.03.2021, teilten Verkehrsteilnehmer gegen 13:30 Uhr der Autobahnpolizei Mühldorf mit, dass an der Abfahrt der Anschlussstelle Mühldorf Nord, in Fahrtrichtung München, Verkehrszeichen umgefahren wurden und nun Teile auf der Fahrbahn liegen würden. Eine Streife der Autobahnpolizei entfernte die Teile und nahm die Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht auf.

Den Spuren zufolge fuhr ein unbekanntes Fahrzeug gegen eine Leitplatte, welche zwischen Ende des Verzögerungsstreifens und der durchgehenden Fahrbahn steht, sowie den daneben stehenden Leitpfosten und geriet in die Grünfläche bei der Anschlussstelle. Es entstand dabei ein Sachschaden i.H.v. ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise werden von der Autobahnpolizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/3673310 entgegengenommen.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.