Erharting: Trunkenheitsfahrt

Am 24.12.2021, gegen 22:00 Uhr, wurde durch Verkehrsteilnehmer auf der A94 im Bereich Altötting ein schlangenlinienfahrender Pkw gemeldet. Durch eine Streife der Autobahnpolizei Mühldorf konnte der Fahrer des gemeldeten Mazda an der Anschlussstelle Mühldorf Nord angehalten und kontrolliert werden. Bei dem 54 jährigen, syrischen Staatsangehörigen wurde eine Atemalkoholmessung durchgeführt, welche einen Wert oberhalb der 1,1 Promille-Grenze ergab. Sein Führerschein wurde an Ort und Stelle einbehalten und eine Blutentnahme angeordnet. Ihn erwarten nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, sowie ein Entzug der Fahrerlaubnis.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.