Erharting: Geschwindigkeitsüberwachung am Unfallschwerpunkt Abfahrt A 94 Anschlussstelle Mühldorf Nord – B 299

Am Nachmittag des vergangenen Montages wurde erneut durch Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei München eine Geschwindigkeitskontrolle am Unfallschwerpunkt  Einmündung des Autobahnanschlusses Mühldorf Nord – B 299 in Fahrtrichtung Neumarkt St. Veit durchgeführt.

Dabei mussten 5 Pkw-Fahrer aufgrund Übertretens der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. beanstandet werden.  3 Fahrzeugführer wurden gebührenpflichtig verwarnt,  gegen 3 Fahrzeugführer werden aufgrund der erhöhten Geschwindigkeitsübertretung Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeigen erstattet. Dabei war der schnellste Fahrzeugführer mit 87 km unterwegs. 

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.