Burghausen: Unbekannter Täter beschädigt geparkte Autos

Ein bislang unbekannter Täter verursachte in der Ludwig-Schön-Straße und in der Marktler Straße am frühen Sonntagmorgen bei bislang drei mitgeteilten Sachbeschädigungen erheblichen Sachschaden.

An einem in der Ludwig-Schön-Straße geparkten VW riss er das Kennzeichen ab. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200,00 €.

Ebenfalls in der Ludwig-Schön-Straße wurde ein Mercedes beschädigt. Ein Augenzeuge berichtete, dass der Unbekannte auf den Pkw mit der Faust und mit einem Stein eingeschlagen habe. Hier entstand ein Schaden von etwa 3000,00 €.

Gegen 06:50 Uhr meldete eine Zeugin, dass soeben ein Unbekannter, vermutlich derselbe Täter, mit seinem Ellenbogen einen Geldautomaten in der Sparkasse beschädigt hat. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000,00 €.

Der unbekannte Täter wird wiefolgt beschrieben:

Männlich, schlank, etwa 1,85 – 1,95 Meter groß, west-/nordeuropäisch. Er trug eine schwarze Mütze, schwarze Jeans, ein schwarz-weiß kariertes Holzfällerhemd bzw. Jacke.

Offenbar beim Abreißen des Kennzeichens hat sich der Täter wohl massiv an der Hand verletzt, da eine erhebliche Blutspur aufgefunden wurde. Hier konnten auch DNA-Spuren gesichert werden.

Die Polizei Burghausen bittet um Hinweise auf den möglichen Täter unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.