Burghausen: Nötigung im Straßenverkehr

Am Freitag, den 23.07.2022 ereignete sich in den Abendstunden eine Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Grund hierfür war das Nichtbefolgen des Rechtsfahrgebots. In der Folge bremste der Fahrer eines dunklen VW Busses neuerer Bauart auf der Strecke zwischen Hirten und Burghausen den Fahrer eines Audi Avant immer wieder stark aus, sodass der Verkehr teilweise zum Erliegen kam.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen zu melden.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.