Altötting: Führerschein-Neuling unter Drogeneinfluss

Am 15.09.2020 gegen 23:15 Uhr wurde ein 18-jähriger Pkw-Lenker im Gemeindegebiet Neuötting einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle ergaben sich diverse Verdachtsmomente, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Zudem wurde beim Fahrzeuglenker eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Der Beschuldigte musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Neben einer Strafanzeige wegen eines BtM-Verstoßes und einem einmonatigen Fahrverbot wird die Führerscheinstelle über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. Da sich der 18-Jährige noch in der Probezeit befindet, hat er mit Konsequenzen seitens der Fahrerlaubnisbehörde zu rechnen.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.