Winhöring: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am Freitag, den 06.08.2021, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich auf der BAB 94 in Fahrtrichtung Passau, kurz vor der Anschlussstelle Altötting, ein Verkehrsunfall. Eine 20 jährige Münchnerin versuchte im letzten Moment mit ihrem Pkw BMW von der linken Spur kommend nach rechts zu wechseln, um noch die Ausfahrt zu erwischen. Dabei scherte sie so knapp vor einem Kleintransporter auf der rechten Spur ein, dass sie wieder zurück auf die linke Spur wechseln musste. Dabei übersah sie jedoch einen von hinten kommenden Volvo Fahrer, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Pkw auf der linken Spur kam. Hierbei wurden sowohl die BMW Fahrerin, wie auch die Beifahrerin des Volvo leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

An den beiden Pkw entstand Totalschaden in Gesamthöhe von ca. 35.000€. Der Verkehr musste bis zur Räumung der Unfallstelle durch die freiwillige Feuerwehr Töging über den Standstreifen geleitet werden. Hierdurch kam es für etwa 2 Stunden zu einer mehrere Kilometer langen Stauung auf der BAB.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.