Waldkraiburg: Unfallflucht mit 1,6 Promille

Am Donnerstag, 21:20 Uhr, konnten Zeugen beobachten, wie ein Mazda-Fahrer in der Prager Straße rückwärts aus einer Parklücke fuhr und dabei mit seinem Heck gegen einen geparkten Toyota fuhr. Den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1.000 € ignorierte der Fahrer und entfernte sich von der Unfallstelle. Als die Polizeibeamten aus Waldkraiburg am Unfallort eintrafen, gaben die Zeugen den Beamten den Hinweis, dass der Unfallverursacher einige Meter entfernt wieder mit seinem Mazda in der Prager Straße eingeparkt hat. Dort trafen die Polizeibeamten auf den noch in seinem Auto sitzenden 70-jährigen Mann aus Waldkraiburg. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der 70-jährige Rentner wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.