Waldkraiburg: 28-jährige bei Verkehrsunfall schwerst verletzt

Am Donnerstag, den 16.07.2020, um 16:50 Uhr, befuhr eine 28-jährige Frau aus Waldkraiburg mit einem Fiat Ducato die Staatsstraße von Waldkraiburg in Richtung Mühldorf a. Inn. Kurz nach Föhrenwinkel geriet sie aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve ins Schleudern. Sie kam von der Fahrbahn ab. Der Kleintransporter der Waldkraiburgerin überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Die 28-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Ein Hubschrauber brachte die schwerst verletzte Frau in ein Krankenhaus, in dem sie intensiv medizinisch betreut wird. Ein Gutachter wurde zur Erstellung eines unfalltechnischen Gutachtens hinzugezogen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 €. 65 Feuerwehrmänner der Feuerwehren Waldkraiburg, Kraiburg a. Inn, Altmühldorf, Mettenheim, Ebing und Pürten waren am Einsatzort.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.