Reitmehring: Feuerwehrler verstirbt bei Rettungsaktion

Am 06.01.2021 gegen 09:05 Uhr ereignete sich auf der Münchner Straße in Reitmehring (B304) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Renault Clio die Münchner Straße von Edling kommend Richtung Wasserburg. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet der Renault-Fahrer auf die Gegenfahrbahn. Er kollidierte hierbei mit einem 52-jährigen BMW-Fahrer, welcher ihm entgegen kam. Der Renault-Fahrer wurde beim Verkehrsunfall leicht verletzt. Er wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst versorgt. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr Reitmehring – Attel wurde für die Umleitmaßnahmen hinzugerufen. Während der Unfallaufnahme brach ein 59-jähriger Angehöriger der FFW Reitmehring-Attel zusammen. Er wurde mit laufender Reanimation ins Krankenhaus Ebersberg gebracht. Die Reanimation verlief erfolglos, der 59-jährige verstarb im Krankenhaus Ebersberg.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.