Mühldorf: Verkehrsunfall mit fünf Verletzten auf der A94

Am Freitag, den 05.08.2022, gegen 16:30 Uhr, ereignete sich auf der A94 in Fahrtrichtung Passau, zwischen der Anschlussstellen Mühldorf Nord und Töging ein Verkehrsunfall im dichten Reiseverkehr. Eine 39 jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Bad Tölz befuhr mit ihrem Ford den linken Fahrstreifen und musste verkehrsbedingt abbremsen. Der hinter ihr fahrende 41 jährige Lenker eines Pkw Opel aus dem Alb-Donau-Kreis erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw der 39 Jährigen auf. In Folge des Unfalls kam es sofort zu erheblichen Verkehrsbehinderungen da die beiden Pkw auf den rechten Fahrstreifen geschleudert wurden und dort zum Stehen kamen.

Alle 4 Insassen des Pkw Opel, darunter 2 Kinder, sowie die Fahrerin des Pkw Ford wurden leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. An den beiden Pkw entstand insgesamt ein Sachschaden i.H.v. etwa 16.000€.

Die Feuerwehren aus Mößling, Ampfing und Erharting waren zur Absicherung und Verkehrslenkung im Einsatz. Zur Unfallaufnahme und Bergung der beiden Unfallfahrzeuge musste der rechte Fahrstreifen für die Dauer von etwa 2 Stunden gesperrt werden, was aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens zu einem mehrere Kilometer langen Rückstau führte.

Von den Beamten der Autobahnpolizei Mühldorf wurde im Rückstau des Unfalls der Fahrer eines rumänischen Kleintransporters beobachtet, wie er durch die ordnungsgemäß gebildete Rettungsgasse mittig hindurch fuhr und hierbei mehrere Pkw überholte. Der 25 jährige Fahrer mit rumänischer Staatsangehörigkeit wurde durch die Beamten angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurden noch Verstöße gegen die Vorschriften des Fahrpersonalgesetztes festgestellt. Aufgrund der Verstöße musste die Weiterfahrt des Fahrers unterbunden werden.

Der Fahrer musste aufgrund des Befahrens der Rettungsgasse und der weiteren Verstöße zudem direkt vor Ort eine Sicherheitsleistung im mittleren dreistelligen Bereich entrichten.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.