Mühldorf: Mobile Impfstation in der nächsten Woche

266 neue bestätigte Fälle im Landkreis Mühldorf a. Inn – drei weitere Todesfälle

Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf a. Inn gibt es seit der letzten Statusmeldung vom Montag, 15. November, 266 neue bestätigte Corona-Fälle.  (Stand: 17.11.2021, 8:00 Uhr). Es wurden drei neue Todesfälle gemeldet. Die Zahl der aktiven Fälle beträgt derzeit 2.105. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 1067,1. (Stand: 17. November 2021, 3:12 Uhr).

An folgenden Standorten wird nächste Woche geimpft:

24.11.2021MittwochHaag, i. Ob., LIDL Parkplatz 12:00 – 18:00 Uhr
25.11.2021DonnerstagSchwindegg, OMV Tankstelle 12:00 – 18:00 Uhr
26.11.2021FreitagAmpfing, Lo Squalo 12:00 – 18:00 Uhr
27.11.2021SamstagNeumarkt St. Veit, EDEKA 10:00 – 16:00 Uhr
28.11.2021SonntagWaldkraiburg, Cinewood Kino 14:00 – 20:00 Uhr

Geimpft wird mit dem Vakzin von BioNTech/Pfizer.

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Der Personalausweis genügt, der Impfpass muss nicht zwingend mitgeführt werden. Durchgeführt werden sowohl Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen.  

Für die Zweit- und Auffrischungsimpfungen muss die Bescheinigung der bisherigen Impfungen mitgebracht werden, damit die Einhaltung des Mindestabstands zwischen den Impfungen gewährleistet wird.

Das Impfzentrum in Mühldorf a. Inn ist derzeit Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr auch ohne Terminvereinbarung geöffnet. Im Impfzentrum sowie den mobilen Angeboten können stets Personen ab 12 Jahren geimpft werden. Für die Impfungen ist keine Anmeldung notwendig. Die Vereinbarung von Terminen wird zur Vermeidung von Wartezeiten empfohlen.

Eine Übersicht aller Impfaktionen und ausführliche Informationen zu den Impfungen ist auch auf der Homepage des Impfzentrums unter www.impfzentrum-muehldorf.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.