Mühldorf: Betrunkener kracht in Leitplanke

Am 02.05.22, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Mühldorfer mit seinem Pkw Toyota die Bürgermeister-Hess-Straße in westlicher Richtung. Im weiteren Straßenverlauf kam der Mühldorfer schräg nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal in ein Straßengeländer am Inn-Kanal. Der 60-jährige wurde beim dem Unfall leicht verletzt. Der Unfallfahrer unterzog sich einem freiwilligen Alkoholtest, dabei wurde eine deutliche Alkoholisierung im Straftatbereich festgestellt.

Auf Grund der leichten Verletzungen kam der Mann zu einer ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Mühldorf. Zudem musste er sich hier einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde umgehend sichergestellt. Am Pkw des Mannes entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro, am Straßengeländer einer in Höhe von ca. 10.000 Euro. Zur Sicherung und Reinigung der Unfallstelle war die Straßenmeisterei Ampfing eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.