Haag i. OB: Hundebiss

Am 06.02.21, gegen 14.00 Uhr, wurde eine 79-jährige Haagerin in der Blumenstraße in Haag von einem vorbeilaufenden Hund, welcher an der langen Leine war, in die Wade gebissen. Es dürfte sich um einen kleinen braunen Hund mit spitzen Ohren gehandelt haben. Der Mann mit dem Hund sagte noch zu der Frau, dass der Hund nichts mache. Nach dem Hundebiss ging der Mann schnellen Schrittes weiter.

Personenbeschreibung des Mannes mit dem Hund: Ca. 175 cm groß, scheinbares Alter: 45 Jahre, Erscheinung: kräftig, west-/nordeuropäisch, dunkelblonde glatte Haare, Sprache: bayerisch.

Wer kennt jemanden mit so einem Hund bzw. kann dazu Angaben machen?
Hinweise dazu bitte an die Polizeistation Haag i.OB, Telefon 08072/9182-0,  oder jede andere Polizeidienststelle.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.