Digitales Kinderbuchfestival 2021 mit über 100 Veranstaltungen für Kids

Die bunte Lesewelt steht im Mittelpunkt des Kinderbuch-Events des Jahres 2021: Vom 26. bis 28. März lädt Weltbild einem großen Kinderbuchfestival ein – online unter www.weltbild.de/kinderfestival

Über 100 Veranstaltungen für Kids & Eltern an 3 Tagen

Eltern und Kinder erwarten an diesen drei Tagen über 100 unterhaltsame und kindgerechte Veranstaltungen, Lesungen, interaktive Leseshows, Chats, Talkrunden, Instagramm-Talks mit Autorinnen und Autoren, Backstage-Treffen, Mitmach-Angebote, Bastelkurse sowie Expertenwissen. Darunter zum Beispiel eine „zauberhafte“ Leseshow mit dem fantastischen Herrn Wolke, Max von Thun im Talk zu „Der Sternenmann“, ein Live Zeichenkurs zu „Gregs Tagebuch“ mit der Schnellzeichnerin Charlotte Hofmann, eine Lesung mit Chat zu „Fräulein Kniffkes geheime Heldenschule“ und Einblicke von Autorin Alice Pantermüller in den neuen Band der Kultserie „Mein Lotta Leben“. Die Lesungen und Kreativangebote finden im Halbstundentakt statt, und natürlich kann man die frühlingsfrischen Kinderbücher des Jahres 2021 für die Altersgruppe 0 bis 10 Jahre entdecken.

Eltern finden zudem eigene Veranstaltungen mit Tipps zu wichtigen Familienthemen wie Erziehung oder Kindergesundheit und Nachhaltigkeit. Mit rund 60 Verlagen, die ihre Neuerscheinungen des Frühjahrs ausstellen, ist die gesamte Kinderbuchbranche versammelt.

Christian Sailer, CEO von Weltbild, setzt auf den Erlebnischarakter Kinderbuchfestivals: „Digitale Begegnungen und interaktiver Austausch sind aktuell eine gute Alternative für Festivals vor Ort. Zusammen mit den Verlagen stellen wir dieses Kinderbuchfestival auf die Beine, damit Kinder und ihre Eltern endlich wieder Bücher und Geschichten erleben können. Schließlich ist (Vor)lesezeit ist die wichtigste Buch-Zeit für Kinder von null bis zehn Jahren.“

Das komplette Veranstaltungsprogramm und die Registrierung sind zu finden unter www.weltbild.de/kinderfestival, der Eintritt ist frei.

Beitrag und Bild: Weltbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.