Die 7-Tage-Inzidenz in Mühldorf bei 222 – über 50.000 Dosen in Altötting und Mühldorf verimpft

Die 7-Tage-Inzidenz liegt zum Stichzeitpunkt laut RKI  (Stand: 10. April 2021, 03:08 Uhr) bei 222,7, im Landkreis Altötting bei 194,6.

Im Landkreis Altötting wurden 28.928 Dosen verimpft, das sind 26.012,0 je 100.000 Einwohner. Im Landkreis Mühldorf wurden 28.565 Dosen verimpft, das entspricht 24.785,2 je 100.000 Einwohner. Zum Landkreis Rosenheim liegen keine Daten vor, der Lankreis Erding liegt noch unter 20.000 verimpften Dosen pro 100.000 Einwohner. (Stand 10.04.2021)

Im Landkreis Mühldorf am Inn gibt es von Mittwoch, 14.04.2021 bis einschließlich Sonntag, 18.04.2021 ein zusätzliches Impfangebot im Bürgersaal des Marktes Haag i. OB und in der Eissporthalle der Stadt Waldkraiburg. An den fünf Tagen werden hier neben den regulären Impfungen im Impfzentrum Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca für Personen, die 60 Jahre oder älter sind, angeboten.

Eine Impfung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Voraussetzung hierfür ist die Registrierung auf dem Online-Portal des Staatsministeriums unter www.impfzentren.bayern. Sobald durch das Programm per SMS oder E-Mail zu einer Terminvereinbarung eingeladen wird, kann als gewünschter Impfort der Bürgersaal in der Münchener Straße 36, 83527 Haag in OB oder die Eissporthalle in der Stadionstraße 8, 84478 Waldkraiburg, ausgewählt werden. Bereits registrierte Personen, die 60 oder älter sind, werden vom Programm selbstverständlich auch berücksichtigt.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.