Click & Meet mit Test ab 14. bzw 16. Mai

Der Landkreis Mühldorf a. Inn hat am heutigen Tag, 12.05.2021, 5 Tage in Folge den Schwellenwert der 7-Tage-Inzidenz von 150 unterschritten. Aktuell liegt der Wert laut RKI bei 121,7 (Stand 12.05.2021 3:11 Uhr). Daher gelten ab 14.05.2021 Lockerungen bei Handels- und Dienstleistungsbetrieben.  

Am Freitag wurde im Landkreis Altötting der 7-Tage-Inzidenzwert von 150 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten. Dies bedeutet, dass ab Sonntag, 16.05.2021 folgende Regelungen gelten:

Damit ist die Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum zulässig (Click & Meet mit Negativtest).

Es gelten folgende zusätzliche Maßgaben:

  • Die Zahl der gleichzeitig im Ladengeschäft anwesenden Kunden darf nicht höher sein als ein Kunde je 40 m² der Verkaufsfläche.
  • Der Betreiber muss die Kontaktdaten der Kunden erheben.
  • Kunden dürfen nur eingelassen werden, wenn sie ein negatives Ergebnis eines vor höchstens 24 Stunden vorgenommenen PCR Tests, POC-Antigentests oder Selbsttests unter Aufsicht vor Ort in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen.

Die Regelungen für inzidenzunabhängig geöffnete Geschäfte und Betriebe bleiben davon unberührt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.