Burgkirchen a.d.Alz: Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der St2107

Am 04.10.2020 ereignete sich gegen 00:40 Uhr auf der St2107, auf Höhe des Gewerbegebiets Hecketstall, ein Unfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 22-jähriger Burgkirchener fuhr mit seinem 5er BMW in Richtung Burghausen, ihm entgegen kam ein 64-jähriger Mann aus Winhöring mit seinem Fiat Ducato. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen die beiden Fahrzeuge in der Mitte der Fahrbahn seitlich zusammen, wodurch beide von der Straße abkamen. Der BMW stieß dabei noch gegen einen Zaun eines Gewerbeunternehmens.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Sachschaden beträgt jeweils ca. 15000 Euro. Am Zaun des Gewerbeunternehmens entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Beide Fahrzeugführer, sowie der Beifahrer des 22-Jährigen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die freiwillige Feuerwehr Burgkirchen war mit 14 Mann und 3 Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.