Burghausen: Zweifache Sachbeschädigung durch Graffiti in der Altstadt

In der Zeit von Sonntag, den 22.11.2020, 12.00 Uhr, bis Montag, den 23.11.2020, 10.00 Uhr, wurden in der Messerzeile die Friedhofsmauer der St. Jakobskirche  sowie die Schaukel des Spielplatzes der Jugendherberge in der Kapuzinergasse mit Graffiti durch unbekannten Täter besprüht. An beiden Orten wurde ein gleichlautender Schriftzug angebracht. Am Spielplatz wurden noch andere Schriftzüge aufgesprüht. Es entstand jeweils ein Sachschaden von ca. 500,– Euro.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.

Autoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.