Burghausen: Auffahrunfall in der Robert-Koch-Straße

Am Samstag, den 04.12.2021, gegen 12:20 Uhr, ereignete sich in der Robert-Koch-Straße in Burghausen ein Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person an der Kreuzung Robert-Koch-Straße / Marktler Straße. Eine 55-Jährige Burghauserin befuhr mit ihrem Pkw die Robert-Koch-Straße von der Wackerstraße kommend in Richtung des Stadtzentrums und musste an der Lichtzeichenanlage halten. Eine 20-Jährige Pkw-Fahrerin aus Garching a.d.Alz erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurde die wartende Fahrzeugführerin leicht verletzt. Sie begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 3500€.

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.