Kultur und GeschichteMeldung des Tages

Bayerische Landesausstellung 2024: Tassilo, Korbinian und der Bär

Am 6. Mai 2024 hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder gemeinsam mit Kardinal Reinhard Marx, Staatsminister Dr. Florian Herrmann und Wissenschaftsminister Markus Blume an der Eröffnung der Bayerischen Landesausstellung „Tassilo, Korbinian und der Bär – Bayern im frühen Mittelalter“ in Freising teilgenommen. 

Die Bayerische Landesausstellung erzählt vom Land und vom Leben der Bajuwaren, von der königsgleichen Herrschaft der Agilolfinger, von den Anfängen der Kirche und von Schatz und Schicksal des mächtigen Herzogs Tassilo. Veranstalter sind das Haus der Bayerischen Geschichte und die Erzdiözese München und Freising. 
Die Bayerische Landesausstellung ist im Diözesanmuseum Freising von 07. Mai bis 03. November 2024 zu sehen.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Das frühe Mittelalter ist eine sagenumwobene Zeit: Die Ausstellung im weltweit anerkannten Diözesanmuseum beleuchtet die Anfänge unserer Christianisierung, das Leben der Bajuwaren und die königsgleiche Herrschaft der Agilolfinger. Bayern bekennt sich als Kulturstaat zu seiner reichen Geschichte und dem christlichen Menschenbild. Der Glaube bietet Halt und Orientierung. Nur wer seine Herkunft kennt, findet den richtigen Weg für die Zukunft. Herzlichen Dank allen, die diese prachtvolle Landesausstellung konzipiert und ermöglicht haben – und den Besucherinnen und Besuchern große Freude damit!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Datenschutz
Wir, T&M Trade & Marketing GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, T&M Trade & Marketing GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: