A 94: Haftbefehl gegen Bulgaren vollstreckt

Am Freitag, den 20.05.2022, kurz nach 11.00 Uhr, wurde durch Beamte der Autobahnpolizei Mühldorf ein 60-jähiger Berufskraftfahrer aus Bulgarien mit seinem Sattelzug an der  Anschlussstelle Neuötting einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass gegen den Fahrer ein offener Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz bestand. Der Bulgare wurde festgenommen und zur Station der Autobahnpolizei verbracht. Hier konnte der Mann die Einlieferung in eine nahegelegene Justizvollzugsanstalt durch Zahlung eines entsprechenden Betrages im hohen dreistelligen Bereich abwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.